Kolleg Politik und Wirtschaft Niedersachsen Einführungsphase : mit Berufs- und Studienorientierung

Description

Mit dem neuen Kerncurriculum steht wieder eine 11. Klasse als Einführungsphase mit zwei Stunden für das Fach Politik-Wirtschaft und einer Stunde für die Berufsorientierung zur Verfügung. Wir haben unser bewährtes Angebot an die neuen Anforderungen angepasst. Band 1 der Reihe stellt insbesondere die Heterogenität der Schülerschaft und die Herausforderungen eines Spiralcurriculums in den Mittelpunkt. Kolleg Politik und Wirtschaft - Niedersachsen - neu bietet: konsequente Schüler- und Problemorientierung und klare didaktische Struktur systematische und schülerorientierte Schulung der zentralen Arbeitstechniken (Umgang mit Texten, Statistiken, Karikaturen; Urteilsbildung I und II, jeweils mit den Abschnitten zu: wozu brauche ich das, wie gehe ich vor, auf welche Formulierungen kann ich achten?) Differenzierung über Aufgaben durch Hilfen zur Unterstützung und Fordern-Aufgaben für schnelle Schüler, sowie methodische Tipps für einen kreativen Unterricht fakultative Vertiefungs- bzw. Orientierungsangebote für Schüler, die sich für den Prüfungskurs (P1 - P5) interessieren ausführliches Kapitel zur Studien- und Berufsorientierung, das die grundlegenden Fragestellungen angeht, Verknüpfungen zu den Themen des Schuljahres und substantielle Ergänzungen, z.B. zum Thema Wirtschaftsraum bietet Musterklausur mit Lösungshinweisen Glossar von Unterrichtsmethoden Pluspunkte der Reihe Operatoren und Binnendifferenzierung Die Aufgaben sind durchgängig mit den Operatoren für das niedersächsische Abitur formuliert. Zudem kann durch Aufgaben in der Randspalte zum Helfen, Fordern und mit besonderem methodischen Schwerpunkt die Heterogenität der Lerngruppe aufgefangen werden. Extra ausgewiesen sind in jedem Großkapitel Unterrichtseinheiten mit besonderem Anspruch, die den Schülerinnen und Schülern einen Ausblick auf eine mögliche Wahl des Faches auf erhöhtem Anforderungsniveau oder als Prüfungsfach auf grundlegendem Niveau bieten. Methoden- und Urteilskompetenz Grundlegende Methoden für das Fach werden verständlich und strukturiert eingeführt und beispielhaft ausgearbeitet und durch ein Methodenglossar ergänzt. In Bausteinen werden die Aspekte der Urteilsbildung dargestellt und mit Arbeitshilfen versehen. Berufs- und Studienorientierung Berufs- und Studienorientierung und die Auseinandersetzung mit dem regionalen Wirtschaftsraum werden in Jahrgang 11 im Rahmen der zusätzlichen Stunde sowie des Praktikums intensiviert und systematisiert. Hierzu bieten wir ein eigenes Kapitel mit verschiedenen Materialien an. Darüber hinaus geben besonders gekennzeichnete Aufgaben über das gesamte Buch verteilt Impulse zur individuellen Auseinandersetzung, indem die Inhalte des Kapitels mit eigenen beruflichen Zukunftsvorstellungen verknüpft werden. Dabei wird die Erstellung eines Portfolios angeregt, das auch in der weiteren Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensweg (Jahrgang 12/13) fortgeführt werden kann. Aus dem Inhalt - Einführungsphase Was versteht man unter Globalisierung? Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft "Made in Germany 2.0" - Chancen und Risiken der Internationalisierung von Unternehmen Welthandel heute - Ursachen und Entwicklungstendenzen, Gestaltungsvorschläge und Konflikte UNO - wirkungsvolle Organisation für humanitäre Hilfe und Entwicklung weltweit? Berufs- und Studienorientierung

Details

Author(s)
Stefan Knapp, Stephan Podes, Kersten Ringe, Jan Weber
Format
Hardback | 208 pages
Dimensions
200 x 266 x 15mm | 598g
Publication date
28 Mar 2018
Publisher
Buchner, C.C. Verlag
Language
German
ISBN10
3661720511
ISBN13
9783661720517